Momente der Anerkennung: IHG® Rewards Club launcht neue Top-Mitgliedschaft „Spire Elite“ gemeinsam mit Werken des Star-Fotografen Steve McCurry
14. Juli 2015

Die InterContinental Hotels Group® (IHG) stellt „Spire Elite“ vor, die neue Top-Mitgliedschaft des IHG Rewards Club. Mit dieser Mitgliedsstufe erhalten die treuesten Mitglieder zusätzliche exklusive Vorteile. Die Einführung feiert das weltgrößte Hotel-Treueprogramm gemeinsam mit dem weltberühmten Reisefotografen Steve McCurry, der durch das Portrait „Afghanisches Mädchen“ aus dem Jahr 1984 weltweit Bekanntheit erlangte. In drei bewegenden Bildern zeigt er, wie Momente der Anerkennung in der Fotografie lebendig werden können. Jedes einzelne der Fotos enthüllt dabei einen einzigartigen und kostbaren Moment, in dem Menschen Wertschätzung erfahren.

Die Top-Mitgliedschaft Spire Elite im Überblick
Die Spire Elite-Mitgliedschaft kann ab sofort durch 75.000 anrechenbare Treuepunkte oder durch 75 anrechenbare Übernachtungen in einem IHG Hotel im Verlauf eines Kalenderjahres erreicht werden. Spire Elite bietet zudem Mitgliedern die Möglichkeit, die doppelte Anzahl an Bonuspunkten auf anrechenbare Übernachtungen zu erhalten. Darüber hinaus können sie sich entweder 25.000 Treuepunkte sichern oder für ein Platinum-Upgrade für einen Freund oder ein Familienmitglied entscheiden.

Um Gäste noch schneller für ihre Treue belohnen zu können, wurden mit der Einführung von Spire Elite auch die Voraussetzungen zur Erreichung der weiteren Mitgliedsstufen des IHG Rewards Club erneuert. Seit Juli benötigen Clubmitglieder nur noch 10.000 anrechenbare Punkte oder 10 qualifizierende Hotelübernachtungen, um eine Gold-Mitgliedschaft zu erreichen. Gold-Mitgliedern genügen 40.000 anrechenbare Treuepunkte oder 40 anrechenbare Übernachtungen für die Platinum-Mitgliedschaft.

Gästebefragung als Basis für ein maßgeschneidertes Angebot
Um den Gästen das bestmögliche Angebot machen zu können, wurde vorab eine weltweite Befragung unter den Mitgliedern des IHG Rewards Club durchgeführt. Das Ergebnis: Sie erwarten in erster Linie Anerkennung für ihre Treue. Daher hat IHG diesen Aspekt zum zentralen Pfeiler von Spire Elite und damit der Beziehung des IHG Rewards Club zu seinen Mitgliedern gemacht. Weitere wichtige Erkenntnisse aus der Untersuchung waren: Gäste wünschen sich Angebote, die es ermöglichen, sich als Teil eines exklusiven Clubs zu fühlen und möchten als individuelle Person wahrgenommen werden. Zudem schätzen sie es, wenn ihre Vorlieben in Erinnerung bleiben und sie eine kleine Anerkennung dafür erhalten, wenn sie einen bestimmten Prämienstatus erreicht haben.

Susanna Freer Epstein, Senior Vice President Customer Loyalty, IHG: „Das Gefühl, besonders wertgeschätzt zu werden, ist genau das, was der IHG Rewards Club mit dem Launch von Spire Elite erreichen möchte. Das ist unsere Art, unseren treuesten Gästen Danke zu sagen. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich die doppelte Anzahl an Bonuspunkten auf alle qualifizierenden Hotelaufenthalte innerhalb des gesamten IHG Hotelportfolios zu sichern – das ist einmalig in der Branche. Der Start von Spire Elite ist erst der Anfang einer Reihe von neuen Services, die wir vorstellen werden, um durch Anerkennung und Wertschätzung die Beziehung zu unseren Mitgliedern weiter zu intensivieren.”

Weitere Informationen auf der neuen Online-Plattform
Im Zuge des Launches von Spire Elite wurde auch der Digital Hub, die umfassende Online-Plattform des IHG Rewards Club, neu aufgelegt. Mitglieder erhalten dadurch einen besseren Überblick über mögliche Vorteile auf der ganzen Welt und innerhalb der vier verfügbaren Mitgliedsstufen des IHG Rewards Club. Hier erfahren Interessierte auch mehr über Steve McCurry’s exklusive Fotografien für den IHG Rewards Club und erhalten weitere Informationen zu Spire Elite: www.rewardingexperiences.ihg.com.

Steve McCurry zu seinen Fotografien für den IHG Rewards Club: „In der Fotografie geht es darum, nach den kleinen Momenten zu suchen, die in sekundenschnelle vorbei sind, aber Bedeutung für das ganze Leben haben können. Jedes dieser Fotos hält fest, wie ein Moment der Anerkennung genau das erreichen kann. Weder Fotografien noch Anerkennung brauchen eine Übersetzung oder Interpretation: Ihre Bedeutung wird überall und von jedem verstanden.”

Über die Herkunft des Namens Spire Elite
„Spire“ ist abgeleitet von dem altenglischen Wort „spir“ – ein Grashalm, der aus allen Grashalmen hervorragt. Dies ist ein Ehrfurcht gebietendes und außergewöhnliches Symbol für Prestige. Es vermittelt einen Sinn für Hingabe und eine anspruchsvolle Einstellung – stets mehr erreichen zu wollen und das Unmögliche möglich zu machen. Der Name steht für Reputation, für einen gehoben Status und den Wert von Bewunderung, verbunden mit dem Sinn für Hingabe und Ehrgeiz. Diese Werte sind es auch, die der IHG Rewards Club mit Spire Elite auch seinen treuesten Mitgliedern vermitteln möchte.

Alle Informationen zu den Neuerungen des Programmes und weitergehende Informationen zur Mitgliedschaft im IHG Rewards Club finden sich unter www.ihgrewardsclub.com.

Download der Bilder in hoher Auflösung unter: https://wfm.fischerappelt.de/_R7UOcyZ_Fjqi3R

Pressekontakt
Sophia Vassilev und Luise Lück
fischerAppelt, relations
Tel. +49 (0)30 – 726146714 / 722
Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Die wichtigsten Informationen zum weltbekannten Fotografen Steve McCurry:
Der Amerikaner Steve McCurry zählt zu den berühmtesten Fotografen weltweit. Nach einer seiner ersten Reisen nach Pakistan, wo er aus einem Krisengebiet die ersten Bilder in die westliche Welt brachte, hat McCurry viele beeindruckende Bilder auf allen sechs Kontinenten aufgenommen. Seine Arbeiten zeigen die menschliche Seite von Konflikten, bedrohte Traditionen und alte Kulturen – und damit Elemente, die auch sein weltbekanntes Bild des afghanischen Mädchens so berühmt gemacht haben. Für seine Arbeiten erhielt er die angesehensten Preise der Branche, z. B. die Robert Capa Goldmedaille und den National Press Photographers Award. Er ist der erste Fotograf, der mit seinen Bildern viermal den World Press Photo Wettbewerb gewann. Der französische Kulturminister ernannte McCurry zum Ritter des Ordens für Kunst und Literatur. Die Royal Photographic Society zeichnete ihn für sein Lebenswerk mit der Centenary Medal aus.

Über die InterContinental Hotels Group:
Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 86 Millionen Mitgliedern weltweit. Das Programm wurde im Juli 2013 überarbeitet und bietet noch mehr Vorteile wie etwa kostenfreien Internetzugang für Mitglieder in allen Hotels weltweit.
IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 4.900 Hotels und 720.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern und Gebieten. Zurzeit befinden sich über 1.200 Hotels im Entwicklungsstadium. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.
Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales.
Auf der Website www.ihg.comkönnen Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.comerfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club.
Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de, www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihgoder www.youtube.com/ihgplc.